Wir suchen Hilfe beim Abriss einer Scheune um unser neues Heim bauen zu können.


Wir haben ein Baugerüst gefunden, und Suchen jetzt eine Möglichkeit dies 35 km von Unkersdorf nach Wachau zu bekommen. Wer hat oder kennt jemanden der ein Transportmittel zur Verfügung stellen kann um bis zu 4m lange Stangen 

und Gerüstzubehör transportieren zu können. Über eine Aufwandsentschädigung können wir sprechen.

Ich freu mich über Kontakte und Reaktionen von euch. Danke

Rückseite rechts

Termin des Abbruches soll ca. Ende März Anfang April 2019 sein.

Rückseite links

Wir freuen uns über Ihr Angebot zu folgenden Punkten

Aufstellung von :

 

  • Abbruchanweisung
  • baustellenbezogene Gefährdungsbeurteilung
  • Umfang und Reihenfolger der Arbeiten
  • Abbruchverfahren,
  • Art und Anzahl der einzusetzenden Geräte und Maschinen,
  • Hilfskonstruktionen, erforderliche Gerüste und Aufstiege,
  • Geplante Trennung der Abfallstoffe
  • Art der Bereitstellung zur Entsorgung
  • Organisation der Entsorgung
  • Kostenaufstellung
  • Möglichkeiten von Eigenleistungserbringung

Innenansicht

Hinweise:

- die gut erhalten Balken sollen nach Möglichkeit für weitere Bauvorhaben bei uns gelagert werden, Weiterhin wird das als Brennholz verwendbare Holz vor Ort zu Brennholz gemacht. Der Rest wir vor Ort im Lagerfeuer verbrannt. Holz muss also quasi nicht entsorgt werden.

- Das angrenzende Gebäude (Werkstatt) muss vor Abbruch gesichert werden.

 

- Bitte geben sie uns aus ihrer Erfahrung Hinweise, ob es Sinn macht die Schieferschindeln ab zu tragen und zu verkaufen?


Bitte richten sie ihr Angebot an:

Ringo Weigelt,

Email: weigelt.ringo@web.de oder

Mobil:  01 76 / 41 59 46 77

Für Besichtigungstermine und sonstige Fragen melden Sie sich gern.

 

Vielen Dank     Ringo Weigelt